Dienstag, 7. August 2012

"Ruht das Licht" Rezi

[KURZREZENSION]
"Ruht das Licht" wurde geschrieben von Maggie Stiefvater, übersetzt von Sandra Knuffinke und Jessika Kominaund ist erschienen im script5-Verlag. Es ist der zweite Teil einer Reihe.
Cover by script5
Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr. Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen. Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird …
 Zur Zeit liest man zu diesem Buch überall Rezensionen... ist ja auch klar. Der dritte Band erscheint bald. Aus diesem Grund und auch, weil ich mich sowieso nur in Lobeshymnen verlieren würde, mache ich eine KURZREZENSION daraus. Und es ist meine Meinung zum zweiten Teil, als können SPOILER enthalten sein.

Zuerst einmal: Die Idee habe ich ja schon bei der Rezi zu Band eins bewertet und finde sie immer noch toll... noch grandioser ist aber die Umsetzung. Maggie Stiefvater schafft es mit ihrem unbeschreiblich tollen und wortgewandten Schreibstil, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Es ist einfach Wahnsinn, was sie aus dieser Story macht! Auch dass es neben dem Hauptkonflikt immer kleine Probleme gibt, versetzt der Spannung nochmal einen ordentlichen Kick.
Die Charaktere sind super; jeder Einzelne von ihnen wunderschön ausgearbeitet und es ist eine reine Freude [für Fantasyfans] das Werk zu lesen. Natürlich stehen Sam und Grace mit ihrer zarten Liebe im Vordergrund, aber gerade die Beziehung zwischen Isabel und Cole, diese inneren Konflikte und die Zerrissenheit beider, hat es mir angetan. Es war schön, dass Maggie Stiefvater aus unterschiedlichen Sichten geschrieben hat, da man so einen Eindruck in die Gefühle vieler beteiligter Personen bekam.

Das Ende war ziemlich... mies und macht neugierig. Wie wird es weitergehen? Das Cover ist wunderschön, sieht toll aus in jedem Regal, auch wenn ich mich frage: Wer bitteschön ist denn der Wolf? Ich meine...das Mädchen steht daneben?! Sind das vielleicht Isabel und Cole?
Ich kann einfach nur sagen: ICH WILL DEN DRITTEN BAND!

Gesamt:
5/5... Das setzt sich zusammen aus:

Storyidee: ♥♥♥♥♥              Umsetzung: ♥♥♥♥♥
Schreibstil: ♥♥♥♥♥              Charaktere: ♥♥♥♥♥
Lesespaß/Emotionen: ♥♥♥♥♥   Cliffhanger: ♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Ich habe gerade den ersten Band beendet und ich bin soo begeistert. Ich möchte unbedingt weiter lesen.^^ Tolle Rezi.
    Grüßchen
    Nicole ♥

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezi... fand aber dieses Mal die geschichte nicht so toll wie beim 1. teil ;D

    Wie war die Schule?

    AntwortenLöschen
  3. ich muss mich grad echt beherrschen das nicht zu lesen ^_^

    btw, ich habe dich getaggt! *muhahaha*
    http://365marmeladenglasmomente.blogspot.de/2012/08/hundertfunfunddreiig.html
    vielleicht magst du auch bei meiner blogvorstellung mitmachen?

    Patrizia

    AntwortenLöschen
  4. Genau! Meine! Meinung!
    Schön, dass wir mal wieder den gleichen Geschmack haben. :D

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Rezi! :) Ich bin auch gespannt auf den dritten Teil. Ja stimmt das mit dem Wolf und dem Mädchen ist irgendwie komisch. Andersrum wäre irgendwie sinnvoller gewesen.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Muhaha *miese Lache anschalt* dritten schon geleeeeesen!!! Und wenn du den so toll fandest (GEILE REZI!!!), solltest du dir unbedingt sofort ein 6-Kleeblatt-Bewertungssystem zulegen Oo

    AntwortenLöschen
  7. Echt schöne Rezi, die ich mir durchgelesen habe, obwohl ich die Bücher total grausig finde. Mit der Reihe kann ich echt nichts anfangen :D

    AntwortenLöschen
  8. Also ich fand den 2. Teil echt nicht dolle... ich fand die Charaktere haben rumgejammert an einander vorbei geredet und ich meine mit dem ersten Satz, hat man auch gleich das Buch schleißen können und.... was zur Hölle soll ich mit Cole anfangen... naja jeder hat seine eigene Meinung ^^ freut mich, dass es dir gefallen hat
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Ich werde mal schauen, ob ich vielleicht ein bisschen ins Internet gehe.. aber am 17. August kommt, wenn nicht alle Stricke reißen, der Mega Blogpost - Bücherregal zum Jubiläum ^^
    Und Backzeit klingt nicht schlecht... und das mit dem Timesquare du bist echt so lieb <3
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Bonjour :3
    Hast du nicht mal für ein kleines Büchlein Zeit? -.-' Und, naja, du könntest es dann ja auch einfach Isi geben, wie du geschrieben hast ... Oder? *bettel*
    <333333

    AntwortenLöschen
  11. :OOOO weißt du, warum Isi nicht mitmachen kann?
    Und wir könnten das auch so machen, dass du es als allerletzte kriegst und du es mir dann mal so iwann gibst ...

    AntwortenLöschen