Donnerstag, 7. Juni 2012

Lesung und Countdown

Hey Leute!
Vor einiger Zeit war ich auf einer Lesung. *jubel* Jaaaaa, meine erste Lesung, da sonst dort, wo ich wohne, nie Lesungen stattfinden!
Es war sogar eine sehr, sehr berührende ... Lesung. Man, jetzt verwende ich das Wort zum vierten Mal. Egal. Tatsache ist: ich hörte Sally Perel. Ein Zeitzeuge aus dem Holocaust, mittlerweile 87 Jahre alt [und noch fit wie ein Turnschuh]. Hier ein Auszug aus dem Klappentext seines Werkes "Ich war Hitlerjunge Salomon":
" Der Jude Sally Perel, 1925 geboren, überlebte den Holocaust in Nazi-Uniform, mitten in Deutschland, versehentlich protegiert von höchsten Stellen. An der Front und in der Hitlerjugend gerät der Jugendliche in schwierigste Situationen, die er mit Glück und Verstand meistert. Unsäglich leidet er unter seiner doppelten Identität: Sein Volk stirbt, und er verbirgt sich auf der Seite der Mörder. Indem er das Buch schrieb, hat er sich mit seinem Schicksal versöhnt.
Er kann ganz wunderbar erzählen und die Vorstellung, dass er diese grausamen Szenarien wirklich erlebt hat, ließ das Publikum gebannt lauschen.
Am Ende habe ich mir dann auch prompt das Buch gekauft und signieren lassen. Da Sally Perel der letzte Zeitzeuge seiner Art ist, hat er uns kurzerhand zu ebensolchen gemacht. Denn er will, dass die Welt erfährt wie schrecklich das war und das so etwas - oder besser so jemand - wie Adolf Hitler nie wieder passieren darf!

Das Buch habe ich zwar noch nicht gelesen, aber das was ich während der Lesung daraus hörte, hat mich wirklich zu Tränen gerührt ...
Fotos konnte ich während der Lesung leider nicht machen. Dafür sehr ihr links noch einmal die Signatur - ein Shalom, was Frieden heißt, und seine Unterschrift. Oben drüber [nicht mit auf dem Bild] steht noch mein Name! *stolz*

Doch nun zu einem anderem, nicht ganz so ernstem Thema.
Der Countdown läuft.
...10...
...9...
Ja, nur noch neun Tage bis zum Ende meines Gewinnspiels! Letzte Chance, macht mit! Oder wollt ihr euch die saftigen Buchpakete entgehen lassen?! *Heliumlache* Nooooiin, ich denke nicht.
Also. Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr dorthin. Danke an alle bisherigen Teilnehmer! Seid ihr denn schon gespannt?! Also ich schon und deswegen wird [wenn ich es schaffe] hier jeden Tag runtergezählt! Wie bei Silvester und so... *hibbelig auf Stuhl hin- und herrutsch*

Und jetzt freut euch gefälligst!
It's a wonderful, wonderful life ...
Naja, okay, es wäre noch ein bisschen wonderfuller, wenn ich nicht morgen diese Deutscharbeit schreiben müsste und da nicht der Test über Kerntranskription, DNA-Replikation und Translation mit den Stationen Initiation, Elongation und Termination wäre... *abgrundtief seufz* 
Aufregung wegen der Premiere ist auch da! Huii...

Ihr hört von mir!
thacMS-Livi

Kommentare:

  1. Ich war auch noch nie in einer Lesung zu uns ins Kaff will doch keiner ^^ aber gut... ich habe ja meine Bücher... naja egal.. viel Glück für die Deutscharbeit!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. IST DAS SÜSS!!!!!!! UND DEINE BÜCHER!!!!!!!! ICH MUSS UUUUUUUUNBEDINGT ZU DIR KOMMEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    " da sonst dort, wo ich wohne, nie Lesungen stattfinden!" -> SAG BLOSS -.-

    Aber das Thema ist schon echt ... Wow. Hab schon viele Bücher dazu gelesen und muss bei fast allen weinen xD

    Ich wünsche dir morgen ganz viel Glück und drücke dir die Daumen, während ich eine Spargel-Fahrrad-Exkursion haben werde -.- Naja, besser als Schule xD

    <3333333333333333333333

    AntwortenLöschen
  3. uhhh wie cool, so eine Lesung! *staun* :O Und wie du es immer schaffst die bilder so cool zu machen!!!! *doppel staun* und dieses Zebra! *kreisch*

    AntwortenLöschen
  4. Ich war auch noch nie auf einer Lesung :) Aber ein Klassenkamerad von mir möchte wohl irgendeinen Autor fragen, ob er zu unserem "Schulfest" kommt :DD Ist wohl eher unwahrscheinlich, aber egal *optimismus*
    Ich finde dein Bücherregal auch voll stylisch xD
    Und sry, dass ich mich freue, dass du morgen Schule hast, aber alle Schulen in meinem Umfeld haben frei nur ich nicht -.-'

    LG Plumi :3

    AntwortenLöschen
  5. Sally Perel war bei uns in der Schule und hat aus seinem Buch vorgelesen. Das war wirklich bewegend und toll!! War allerdings meine einzige Lesung gewesen (an die ich mich erinnern kann; als Kind war ich des Öfteren auf Autorenlesungen).

    Eine andere Sache noch: Du hattest bei mir kommentiert, dass du evtl Lust hast an meiner Challenge mitzumachen. Wie sieht das aus? Mir fehlen leider immernoch ein Paar Teilnehmer bzw. würde es mit mehr mehr Spaß machen ;)

    LG, Hannah
    www.hannahs-leseblog.de.vu

    AntwortenLöschen
  6. Und wie du es immer schaffst die bilder so cool zu machen!!!! *doppel staun* und dieses Zebra! *kreisch* -> GENAU!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Meow Meow *----*
    Ich finde solche Lesungen und vor allem berichte aus dieser Zeit immer total bewegend.
    Kann vielleicht auch daran liegen dass ich bin faible für Geschichte habe.
    Und viel Glück heute.
    Du schaffst das watson <3

    AntwortenLöschen
  8. Hey :D
    bei uns an der Schule war vor ca. 2 Monaten auch eine Zeitzeugin, zwar war die etwas strange aber ihre Berichte waren top :D

    Würde gerne an deinem Gewinnspiel mitmachen, hab aber irgendwie ka. ein Bock auf die Bücher? ne Bücher gehen immer... vielleicht weil ich erst Leserin würde und daher, das für mich komisch ist, so wie ausnutzen...

    Ja ich bin auch total glücklich über die Bücher :D Und sie meinte auch, dass ich auf die Buchmesse kommen soll, dann stellt sie mich Verlagen vor :D Aber ich bin da in Ungarn :(( manno!!

    LG
    weisselilie

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, ich hätte fast meine Ordner fallen gelassen, als ich das Päckchen sah :D
    und nicht nur du würdest einiges dafür hergeben, Hallo?! mit Signatur und allem drum und dran!!!
    *kreisch*

    LG
    Die überglückliche Weisselilie

    AntwortenLöschen