Dienstag, 25. Oktober 2011

"Tote Puppen" Rezi

[KURZREZENSION]
"Tote Puppen" ist ein Thriller von Edith Schreiber-Wicke. Er ist erschienen im planet girl-Verlag.



Marie, 10 Jahre alt, ist verschwunden. Die Polizei tappt im Dunkeln. Privatermittler Paul Rokitansky und seine Tochter Paula machen eine unheimliche Entdeckung. Aber: führen die beiden begrabenen Puppen zum Täter?
Nichts ist, wie es scheint, nur eines ist klar: Die Zeit wird knapp!

Ein weiterer Klappentext auf der Innenseite (ich zitiere hier nur Teile daraus, weil vieles aus dem Oberen schon ersichtlich ist):

[...] Verdächtig: Maries Vater, zu dem sie seit der Scheidung der Eltern keinen Kontakt mehr hatte. Aber auch ein Lehrer wirkt auffallend nervös. [...]


Als ich die ersten Seiten diese Buches gelesen habe war ich verwundert. Der Schreibstil war mir neu. Modern und direkt. Die Autorin schreibt ohne Umschweife, ausgestattet mit den aktuellsten Begriffen und Floskeln. Doch ich habe weitergelesen und das Buch hat mich gefesselt. Die Erzählperspektiven wechseln und ich konnte mich in jede Person gut hineinversetzen. Auch die Storyline war gut durchdacht, doch die einfache Lösung am Ende hat mich ein wenig enttäuscht. Aber immerhin bin ich nicht von alleine darauf gekommen und das zeichnet ja einen guten Thriller aus. Trotzdem habe ich mir nach dem, was ich gehört habe, etwas mehr erhofft.
Nach einem schwierigen Einstieg also doch ein gutes Buch.

Gesamturteil 

Kommentare:

  1. Hast du das Buch? Wenn ja: AUSLEIHEN!!! :D

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich habs! Klar, wenn ich im Austausch Rango kriege?! :D ♥

    AntwortenLöschen
  3. JUHUUUU *vor Freude im Kreis renn* danke! ♥

    AntwortenLöschen
  4. huhu :)
    Schöner Blog! Danke dass du bei mir Leser geworden bist! Und soll ich dir was verraten? Du hast jetzt auch einen Leser mehr: mich!

    GLG
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. hey,
    vielen Dank, ich bin sprachlos: wie habe ich das verdient?! :)
    danke, danke, danke (...)
    ggglG thacMS

    AntwortenLöschen
  6. Moin :) Cool, dass dir mein Blog gefällt, deiner ist auch richtig toll, bin dein 15. Leser :DD

    AntwortenLöschen
  7. danke!!!!! Das ist echt toll...freue mich riesig!

    AntwortenLöschen
  8. OMG
    ich habe SOOOOO Schiss vor Puppen
    Echt der Horror

    AntwortenLöschen
  9. haha^^ in dem Buch geht es aber gar nich SO sehr um die Puppen..aber das Bild ist schon gruselig!
    ;) Früher hatte ich Angst vor Clowns.. :D

    AntwortenLöschen
  10. ich bin dieses geile buch gerade am lesen es ist einfach der hammer ich liebe es ich MUSS sogar ein Vortrag in der schule halten Freu mich schon :D

    AntwortenLöschen