Freitag, 6. April 2012

Kreativität gesucht

Hey!
Ich bräuchte mal dringend eure Hilfe. Ich habe vor, eine ganze Wand mit Zitaten aus Büchern zu füllen.
Schreibt mir doch bitte als Kommentar eure Lieblingssprüche (mit Quelle) unter diesen Post! :) Völlig egal, ob lustig, traurig oder einfach nur schön.
Wäre toll, DANKE schonmal.
Gleich folgt eine Rezi zu "Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie"...

Livi.

Kommentare:

  1. Selbst wenn Sie ein Bücherfresser sind, und nur fünf Tage brauchen, um ein Buch zweimal zu lesen, schaffen Sie im Jahr nur siebzig. Und für die fünfundvierzig Jahre, von fünfzehn bis sechzig, die man aufnahmefähig ist, ergibt das 3.150 Bände: die wollen sorgfältig ausgewählt sein. (Arno Schmidt)

    Quelle: das Buch "Lesende Frauen. Anmut und Verzauberung" aus dem Thiele Verlag.

    Hier ist ein Link zum Buch, als ich es vorgestellt habe: http://ichlebeinbuechern.blogspot.de/2012/02/heute-mochte-ich-euch-vorstellen.html

    Viel Spaß damit!

    Liebe Grüße,
    Franci

    www.ichlebeinbuechern.blogspot.de

    P.S.: Hier findest du noch mehr Sprüche, auch wenn nicht alle etwas mit Büchern zu tun haben: http://ichlebeinbuechern.blogspot.de/p/weisheiten-zitate.html

    AntwortenLöschen
  2. Dürfen auch englische Zitate mit dabei sein?

    Eins meiner Lieblingbuchzitate:
    "Der ganze Raum war dermaßen gelb, dass man das Gefühl hatte, die Sonne hätte einmal kräftig über die Wände gekotzt und sich danach an Vorhängen und Kommode den Mund abgewischt."
    Aus "Ruht das Licht" von Maggie Stiefvater (Sicht:Cole)

    Und aus "Mockingjay" von Suzanne Collins (Peeta):
    " I must have loved you a lot."

    AntwortenLöschen
  3. die idee finde ich echt klasse :-) Obwohl ich an deiner Stelle keine fremden zitate nehmen würde, sondern nur welche, die dir etwas bedeuten

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab nur Englische
    "You enjoy making my heart, stop, don´t you?" Iron Queen, Julie Kagawa von Ash

    "Because" Grimalkin answered before i could say anything, "he is in love" The Iron Knight, Julie Kagawa

    "It must be very fragile, if a handful of berries can bring it down"
    Catching Fire, Suzanne Colins, von Katniss

    `"Em"? Who´s "Em"?´
    `People call you Em. I´ve heard them´
    ´Yeah friends call me Em´
    ´So I can call you Em?´
    ´Go on then, Dex´

    One Day, David Nicholls

    AntwortenLöschen
  5. “I read so I can live more than one life in more than one place."

    Anne Tyler

    AntwortenLöschen
  6. "Jedes Mal, wenn du beinahe stirbst, sterbe ich mir dir."
    S. 469 City of Ashes

    "Aber ich will, weiß Gott, niemand anderen außer dir. Ich will noch nicht mal jemand anderen als dich wollen."
    S. 282 City of Glass

    "Ich liebe dich und ich werde dich immer lieben, bis zu dem Tag, an dem ich sterbe. Und wenn es ein Leben nach dem Tod gibt, werde ich dich auch dann noch lieben."
    S. 442 City of Glass

    AntwortenLöschen
  7. Ich stimme Summer einerseits zu, finde aber auch, dass du dich von anderen Zitaten inspirieren lassen kannst. Also hier meine Vorschläge (ich hab schon lang nicht mehr in das Dokument geschaut *grins*) :

    Wir waren nicht in, weil wir selbst beschlossen hatten es zu sein, sondern weil andere uns diese Rolle zugeteilt hatten. (Aus "Wish u were dead" von Todd Strasser)

    "Gestelztes und pseudointellektuelles Geschwafel behalten wir den Literaturkritikern vor." (Aus "Pinkmuffin@BerryBlue Betreff: FernWeh von Joachim Friedrich un Hortense Ullrich)

    "Jüdische Zigeuner das ist fast so, wie englische Franzosen" (Aus: "Tschick" von Wolfgang Herrendorf)

    Vito von Eichborn: »In eine Suchmaschine >gutes Buch< einzugeben, ist witzlos«

    DER VERMUMMTE HERR Du lernst mich nicht kennen, ohne dich mir
    anzuvertrauen.
    (aus Wedkind "Frühlingserwachen")

    MORITZ Mag er noch so vermummt sein – er ist es wenigstens!
    (aus Wedekind "Flühlingserwachen")

    AntwortenLöschen
  8. DANKESCHÖN!
    @Summer: Natürlich picke ich mir am Ende die heraus, die mir etwas bedeuten...zB die PanemZitate u.a.♥

    AntwortenLöschen
  9. Also ich habe ehrlichgesagt nicht so viel LUst jetzt alle abzutippen, also schau einfach mal auf meiner Zitate-Seite vorbei :) Da ist bestimmt was für dich dabei :D

    http://ink-books.blogspot.de/p/zitate.html

    GLG INKY

    AntwortenLöschen
  10. Auf goodreads findet man immer die besten Zitate, finde ich. :D Da solltest du auf jeden Fall mal schauen. :) Ansonsten habe ich in diesen Rezensionen am Ende Zitate hinzugefügt, die mir besonders gefallen haben, vielleicht ist ja was für dich dabei:

    http://lost-in-written-words.blogspot.de/2012/04/rezension-wei-wie-milch-rot-wie-blut.html

    http://lost-in-written-words.blogspot.de/2012/03/rezension-gegen-dich-jenny-downham.html

    http://lost-in-written-words.blogspot.de/2012/02/rezension-liebe-um-jeden-preis-jessica.html

    http://lost-in-written-words.blogspot.de/2012/02/rezension-kim-winter.html

    Übrigens eine tolle Idee. :) Ich hab an meinen Wänden Songzitate stehen. :D

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja mal 'ne super Idee!

    Du kannst ja mal einen Blick in meine Zitatsammlung werfen, vielleicht findest du da ja was:

    http://verasbuecherdschungel.blogspot.de/p/zitate.html

    AntwortenLöschen
  12. Coole Idee :D

    Hier die Zitate, die ich sehr schön finde :)

    "Für mich ist ein Träumer jemand,
    der ein festes Ziel vor Augen hat.
    Jemand, der sich mit Haut und Haaren
    ins Leben stürzt, um seinen Traum zu
    verwirklichen. Jemand der es wagt,
    für seinen Traum zu leben."

    Das Lied der Träumerin; Tanya Stewner

    Manchmal sind Menschen
    wunderschön.
    Nicht durch ihr Äußeres.
    Nicht durch das, was sie sagen.
    Nur durch das, was sie sind.

    Der Joker; Markus Zusak

    Es ist eine Sache, eine Wahl treffen zu müssen,
    aber eine ganz andere, niemals eine Wahl gehabt zu haben.
    Ich fühle eine scharfe, kalte Einsamkeit tief in mir.
    Wie wäre es, ganz allein zu sein?
    Zu wissen, dass man niemals die Möglichkeit hat,
    etwas anderes zu wählen?

    Die Auswahl; Ally Condie

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab einige Lieblingszitate:

    In dieser schnelllebigen Welt ist es schwerer den ja etwas besonderes zu finden, aber hin und wieder erscheint ein Symbol der Hoffnung.
    (Mein Freund der Delfin)

    "Ich lüge nie", lüge ich.
    (Weisser Fluch)

    Natürlich passiert es in deinem Kopf, Harry, aber waum um alles in der Welt sollte das bedeuten, das es nicht wirklich ist?
    (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)

    Bücher müssen schwer sein, weil eine ganze Welt in ihnen steckt.
    (Tintenherz)

    Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen zu leben.
    (Harry Potter und der Stein der Weisen)

    Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt.
    (Forrest Gump)

    Wo dein Schatz ist, da wird dein Herz auch sein.
    (Bergpredigt, Bibel)

    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    (Der kleine Prinz)

    Wenn ich Flügel hätte, könnte ich fliegen. Aber den Menschen wachsen keine Flügel.
    (Die Tribute von Panem-Flammender Zorn)

    Es gibt etwas gutes in dieser Welt. Und dafür lohnt es sich zu kämpfen.
    (Herr der Ringe-Die zwei Türme)

    Entdecken heißt finden, was man nicht gesucht hat.
    (Thomas Romanus)

    Für immer ist eine sehr, sehr lange Zeit.
    (Cap und Capper)

    Ich war und werde es immer sein-Ihr Freund.
    (Star Treck 11)

    Was du siehst kann dich auch täuschen, oft ist Wahrheit unsichtbar.
    (Barbie Prinzessin und das Dorfmädchen)

    Ohne Magie bleibt mir nur die Fantasie.
    (Barbie Prinzessin und das Dorfmädchen)

    Findest du den Ort, an den dein Herz gehört, gehst du nie mehr fort.
    (Barbie Prinzessin und das Dorfmädchen)

    Im Labyrinth aus Neid und Gier, wo man Gemeinheit Stärke nennt, leuchtet nur der Horizont, wo ein Lebenstraum verbrennt.
    (Aida)

    Was war, ist jetzt ein fernes Land, unerreichbar weit.
    (Aida)

    Das Bunte Schiff der Kindheit zerbrach am Strand der Zeit.
    (Aida)

    Das Heute ist ein Nirgendwo, das mich zutiefst verwirrt.
    (Aida)

    Die Zukunft ist ein Niemandsland, in dem mich keiner kennt.
    (Aida)

    Die Stadt deiner Träume, die war auch mein Zuhaus.
    (Aida)

    Niemand nimmt mir meine Träume und schließt meine Sehnsucht ein. Wo es Liebe gab und Freiheit, wird mein Herz für immer sein.
    (Aida)

    Die Musik der kalten Herzen führt nur tiefer in die Dunkelheit.
    (Aida)

    Zwei die Liebe zusammen hällt schreckt kein Neid und trennt kein Tod.
    (Aida)

    Hoffe sie gefallen dir ♥

    AntwortenLöschen
  14. Tja - ich hab's jetzt erst entdeckt. Sorry. Kommt davon, wenn man weg ist.

    Also - falls noch Bedarf ist, scanne ich dir mein Kunstbild ein. Das ist zwar ohne Quelle, aber haufen witzige Dinger. Wenn du willst, schreib's mir ;)

    AntwortenLöschen
  15. Übrigens hab ich das Gefühl, wir haben verknüpfte Gehirne oder so.
    Das mit den Polaroid-Fotos an der Wand. Leseproben-Cover-Collage. Und jetzt die Zitate. GOTT EY?! Wie kommt es, dass ich die gleichen Ideen auch schon alle mal hatte, nur nie gemacht hab!?

    AntwortenLöschen