Mittwoch, 18. Juli 2012

"Das war ich nicht" Rezi

[KURZREZENSION]
Der Roman "Das war ich nicht" wurde geschrieben von Kristof Magnusson und ist erschienen im Goldmann-Verlag.
Cover (c) by Goldmann
Liebe, Freundschaft und das Leben in Zeiten fallender Kurse. Ein junger Banker auf dem Sprung zur großen Karriere. Eine Übersetzerin auf der Flucht vor dem Spießertum. Ein international gefeierter Schriftsteller mit Schreibblockade und Altersangst. Drei Menschen, die durch Zufall in eine abenteuerliche Abhängigkeit geraten. Denn nichts läuft, wie es soll: Die große Karriere führt zur Pleite einer ganzen Bank, der große Traum vom neuen Leben scheitert am fehlenden Kleingeld, und der große Roman an seinem Autor. Und wenn da nicht die Liebe wäre, die dem Leben eine andere, unvermutete Wendung gibt, wer weiß, ob sich ein Ausweg finden würde ...

Ein Buch was ich las, als ich gerade kein anderes zur Hand hatte - und ein Buch, welches mich sehr positiv überraschte.
Dies hier ist eine Kurzrezension. Eine knappe Kundgebung meiner Meinung, also. 
Kristof Magnusson erzählt aus drei verschiedenen Perspektiven (wie im Klappentext erwähnt). Jeder der Charaktere schafft es, den Leser für sich einzunehmen, obwohl sie anfangs über die jeweils anderen nicht immer schöne Sachen denken. Der Schreibstil ist perfekt an die aktuelle Sichtweise angepasst, sodass man, wenn er nicht schon durch Kapitel gekennzeichnet wäre, den Personenwechsel auch so sehr gut hätte nachvollziehen können.

Der Humor dieses Buches ist nach meinem Geschmack und brachte mich oft zum Schmunzeln. Die Handlung führt durch viele Irrungen und Verwirrungen, die die Charaktere am Ende auf seltsame Weise miteinander vereint. Dies ist dem Autor großartig gelungen. Auch wenn das Buch vom Äußeren her nicht so ansprechend ist, ist der Inhalt umso unterhaltsamer. Das Ende fand ich jedoch ein bisschen schnell und es war nicht ganz so wie ich es mir gewünscht hätte... doch trotzdem:
Eine perfekte Lektüre für entspannte Tage!

Gesamt:
 4/5 Kleeblätter. Das setzt sich zusammen aus:

Storyidee: ♥♥♥♥♥               Umsetzung: ♥♥♥♥
Schreibstil: ♥♥♥♥♥               Charaktere: ♥♥♥♥♥ 
Emotionen/Lesespaß: ♥♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Mir ist aufgefallen, dass diese Art von Rezi gar nicht unbedingt kürzer ist. Muss ich dran arbeiten, denn auch in der Schule ist kurzfassen mein Problem ;D

    Von dem Buch habe ich noch nie etwas gehört! Soo kurz muss das sein :) Und ich liebe dein Bewertungssystem ;D

    LG Plumi

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich coooooooooli an! :O

    Und DANKE ich bin irgendwie absolut meiner Meinung, das Design finde ich irgendwie am allerschönsten von allen bis jetzt :D Und vor allem: Bei dem ist so gut wie alles selbst gemacht! *stolz sei* Langsam kriegs ich auch bisschen so wie du hin ... Aber du und Isi, ihr bleibt unübertroffen!!!!
    Und guck doch das Video! xD Oder schreibst du vom Handy?
    <3333333333333

    AntwortenLöschen