Montag, 30. Juli 2012

meine quadratischen Schätze...

Ladies and [the few] Gentlemen,

diesen Post dürft ihr nun Dank Creamcup und Annie lesen. *lach* Oder besser gesagt: Sie sind schuld daran. Denn es gibt da so eine Aktion, und die will ich euch nicht vorenthalten. *Schriftrolle wird ausgefahren*
Bücher sind nicht einfach Bücher. Sie erzählen Geschichten und manche von ihnen verbergen mehr als die Geschichte, die auf den Seiten festgehalten wurde.
Ich bin mir sicher, dass jeder von euch mindestens ein Buch im Regal hat, mit dem er etwas ganz Besonderes verbindet, welches ihm viel bedeutet. Erzählt mir die Geschichte, ich bin gespannt. :)
Schöne Sache, meiner Meinung nach. Aaaaber auch nach stundenlangem Haareraufen und Imzimmerumhergelatsche konnte ich mich nicht festlegen. Ich bin nicht so ein Entscheidungsmensch. Deswegen stelle ich euch mal die drei Finalisten vor. Meine Herzbücher.

Nummer 1: Die fabelhaften Monsterakten der furchtlosen Minerca McFearless



Darum geht es:


Minverva und Max haben ihre Mutter verloren. Nun sind sie allein mit ihrem Vater, doch wissen sie eines nicht: Ihr Dad ist Monsterjäger, der  eines Tages von dem bösesten aller Monster, dem Zarmaglorg, entführt wird. Als er verschwindet stehen die Geschwister vor einem Rätsel und entdecken das Labor ihres Vaters. Eins ist klar: sie wollen ihn retten. Doch dabei ist ihre einzige Waffe das bissige Buch Miss Monstroklopädia in dem alle wissenswerten Dinge über Monster stehen. 

Ein Schatz für mich, weil:


Dieses Buch war mein erstes "Redebuch"... Vorher war ich eher so ein Für-mich-Leser, doch als ich dieses Werk geschenkt bekam (In den guten alten Zeiten; ich war ungefähr zehn?!) musste ich mit jedem darüber quatschen. Ich glaube meine Freunde waren ziemlich genervt, weil ich ständig von Monstern geredet habe und von Kaugummikugeln (jaaa, Kaugummikugeln. Minerva hat sich diese Dinger immer in den Mund gestopft). *grins* Das Buch ist ganz toll illustriert, mit Auszügen aus Miss Monstroklöpädia und es sah teilweise so aus, als hätte jemand Gegenstände auf das Buch gelegt und dann abfotografiert. Wie zum Beispiel eine lebensgroße (leben Kaugummikugeln? *verwirrt schau*) Kaugummikugel. Wer mag, kann ja mal zählen wie oft hier das Wort "Kaugummikugel" auftaucht! *Rechenknecht hervorhol* ... Ich war damals echt unheimlich stolz auf dieses gefääährlich aussehende Buch.

Nummer 2: Catweazle, der große Zauberer 



Darum geht es:


Catweazle ist ein Zauberer aus dem Mittelalter. Er versucht einen Fliegezauber zu finden... was ihm nicht ganz gelingt. Stattdessen wird er in unsere Zeit katapultiert, die gänzlich merkwürdig ist. So hält er zum Beispiel ein Telefon für einen magischen, sprechenden Knochen oder seinen neuen Freund Karotte für einen Magier, der die Sonne in einem Gefäß aufgehen lassen kann (Glühbirne).

Ein Schatz für mich, weil:


Es eines meiner ersten "dicken" Bücher war, das ich selber gelesen habe. Es hat mir unheimlich gut gefallen und ich habe mich stundenlang über den Zauberer mit seiner Kröte amüsiert. Immer wenn er kreischend vor einer Straßenmarkierung geflüchtet ist (er dachte es wäre eine Schlange), habe ich mich weggeschmissen vor Lachen... Das Buch hat einen Ehrenplatz in meinem Regal. *auf Schreibtischstuhl rumroller und Regal anschau*

Nummer 3: Das große Janosch-Buch

Darum geht es:


Es ist einfach eine kunterbunte Mischung an Janosch-Werken. Kurzgeschichten, Comics, Gedichte. Alles mit dabei!

Ein Schatz für mich, weil:


Dieses Buch stehst nur stellvertretend für all die Janosch-Bücher die bei mir ein Zuhause gefunden haben. Mit ihnen habe ich lesen gelernt und aus ihnen wurde mir vorgelesen. Irgendwann konnte ich dann die Geschichten auswendig und ich habe so getan als würde ich selber lesen. *kicher* Wie ihr seht, hat das Buch nicht mal mehr einen Umschlag, aber es kommt ja auch auf den Inhalt an. Wirklich toll gezeichnet, mit Fotos und supersüßen Geschichten. Von Janosch gibt es ja auch noch diese dünnen, kleinen Bücher... davon hatte/habe ich auch Tausende.
Meine Liebste ist und bleibt aber "Oh wie schön ist Panama". Davon haben bestimmt schon viele gehört!? Ich war ein riesiger Fan der Tigerente! *sich gelb-schwarz anmal* Auch wenn man das nicht mit dem Fußballverein Borussia Dortmund verwechseln darf... *grübel* Die sind aber auch cool!



Das waren meine Herzbücher...
Was sind eure? Kennt ihr vielleicht sogar welche von meinen? *forschender Blick* Ich freue mich über Kommentare! Das Copyright der Buchcover und Illustrationen liegt selbstverständlich bei dem Herausgeber/Verlag/Autor oder was auch immer.
Na gut, kommen wir nochmal zu einem anderen Thema. 
Ich habe einen wunderschönen Blog für euch, den viele noch nicht kennen. Es geht um Bücher UND Kunst. Allein der selbstgemalte Header (!!!) ist ein Traum. *dahinschmelz* Uuuuund die Buchjury kann man nur als "absolut genial" bezeichnen. Es gibt nämlich fünf Sonnenbrillenpinguine die dort die Bewertung vornehmen.  Joe, Jeff, Jamie, Jack und Jaryi sind unterschiedlich schwer zu begeistern. Wenn sogar Jaryi, der sehr muffelig ist und wenige Sachen mag, seine Stimme gibt, scheint es ein tolles Werk zu sein! 
*Waschmittelwerbestimme* Los, klickt auf die Pingus und besucht Pattys Blog!


Bald erscheint meine Rezension zu "Tschick"!
Bis denne...
Livi/thacMS

Kommentare:

  1. OMG CATWEAZLE!!!!!!!!!!!! JEMAND, DER DAS KENNT!!!!!!!!!!! ICH LIIIIIIIIIIIEBE ES!!!!!!!!!!!!!!!! :OOOOOOOOOOOOOOOOO <333333333333333333333333333333
    Und: Wie kriegst du immer nur diese HAMMER GEILEN Posts hin=?!?!?!?!???!?!?! Er ist SOOOOOOOOOOOO hammer mega schön!!!!!!!!!!!! :OOOOOOOOOOOO

    AntwortenLöschen
  2. Hab's gerade bei Nicky gesehen ... Und ... tja ... ICH hab ja "Meeresflüstern" :3 Uuuund ... Ihr kommt zu mir (HOFFENTLICH! :O) ... Und ... Kombinier mal selber xD

    AntwortenLöschen
  3. Ich danken viel für ihre Auskunft. Ich kann verstehen, dass du dich sehr über die Kommi auf der Fanpage ^^
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. toller post :)
    danke für deinen netten kommi.
    die kleine nahla schläft immer noch im schlafzimmer, allerdings im körbchen endlich.
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
  5. Ah... stimmt Ruht das Licht :D Hab ich ja schon gesehen... *dummes Gehirn*
    *schäm* ich hab "Oh wie schön ist Panama" noch nie gelesen und die anderen Bücher kenn ich auch nicht ...

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja die Panama Bücher sind hier bei uns auch sehr beliebt, meine Kinder wollten die ne Zeitlang sooft vorglesen bekommen, dass mein Mann und ich sie schon auswendig aufsagen konnten *lol*

    Von den anderen Büchern hab ich noch nichts gehört, klingen aber interessant.

    AntwortenLöschen
  7. Sooo, ich bin jetzt einfach mal Leserin geworden :D
    Ich finde deinen Blog echt schon.
    LG, Primrose

    AntwortenLöschen
  8. Ja :D ich liebe neue Bücher :D
    Und dir einen schönen ersten Schultag :P

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
  9. Ehm ja es ist spät aber kein Problem (:
    3/4 deiner Favourites sind in die Matches und du kannst sie ja während ihrer Matches mit einem Vote unterstützen ((: so lange ist es bis dahin ja nicht mehr (;

    Ganz liebe Grüße cityrella

    AntwortenLöschen